SEO Konzept - Ein Überblick

Woraus besteht ein SEO-Konzept

Ein SEO-Konzept besteht im Wesentlichen aus der Anforderungsanalyse und einem Maßnahmenkatalog. Wichtig für die Findung der richtigen Maßnahmen ist eine präzise Analyse der jetzigen Website. Die Analyse deckt primär technische und inhaltliche Aspekte ab.

SEO-Analyse Ihrer Website

  1. Erfassung Unternehmens-Faktoren (Ziele und Zielgruppen, Größe, Konkurrenz, Branche)
  2. Technik
    1. Quellcode-Qualität
    2. HTML-Auszeichnungen (meta,h1-h6,p,title)
    3. Google-Tauglichkeit
    4. Sichtbarkeit Ihrer Seiten, welche Keywords stehen Sie wo im Google-Ranking
    5. Ranking, stärkste Unterseiten
    6. Keywords, Suchbegriffe
    7. Fehler
    8. Performance
  3. Inhalt
    1. Textanalyse (Schlüsselwort-Häufigkeit und -Verteilung, Lesbarkeit, Zielgruppen-Ansprache)
    2. Texteinzigartigkeit, Duplicate-Content
    3. Title und Description (Snippet)
    4. Interne Verlinkungen, „Deep-Link“-Verteilung, Ankertextanalyse
    5. Benennung von Verzeichnissen (URL) und Dokumenten (PDFs, Grafiken, Video etc.)
  4. Umfeld
    1. Backlinks
    2. Fehlerhafte Backlinks auf 401-Seiten
    3. „Deep-Link“-Verteilung
    4. Website-Netz
  5. Anforderungen ermitteln und Maßnahmen empfehlen

SEO-Maßnahmen

Das Spektrum der SEO-Maßnahmen für die Suchmaschinenoptimierung ist breit. Die geeigneten SEO-Maßnahmen lassen sich aus der Anforderungsanalyse, die im Hinblick auf die Unternehmensfaktoren erstellt wurde, ermitteln. Die wesentlichen SEO-Maßnahmen gliedert man in:

  1. Technische Maßnahmen
  2. Inhaltliche Maßnahmen
  3. Umfeld-Maßnahmen

Weit verbreitet ist auch die Gliederung der Maßnahmen in On-Page-/ und Off-Page-Maßnahmen.

  1. On-Page (Technik und Inhalt)
  2. Off-Page (Umfeld, Verzeichniseinträge, Backlinks, Social Networks, Foren, Blogs)

Technische Maßnahmen

Ziel einer Technik-Maßnahme ist die Verbesserung des Quellcodes und des technischen Backgrounds in Bezug auf die erarbeiteten Anforderungen. Ohne die richtigen technischen Voraussetzungen haben beste Inhalte nur wenig Nutzen. Mit der richtigen Technik fällt es den Suchmaschinen leichter die richtigen Inhalte zu indizieren.

Tipp: Technik-Optimierung

Inhaltliche Maßnahmen

Ziel einer Content-Maßnahme ist die Verbesserung des Inhalts in Bezug auf die erarbeiteten Anforderungen. Gute Inhalte sind das kennzeichnende Merkmal für gute Ranking-Positionen. Herzstück einer jeden Website ist die Botschaft an den Empfänger, die Zielgruppe und den potentiellen Kunden. Mit dem richtigen Inhalt machen Sie Ihre Website interessant für Ihre Kunden und damit auch für die Suchmaschinen.

Tipp: Themenfindung

Umfeld-Maßnahmen

Ziel einer Umfeld-Maßnahme ist die Verbesserung der Umfeld-Struktur in Bezug auf die erarbeiteten Anforderungen. Das Umfeld einer Website wird z.B. gebildet aus Backlinks, einem Website-Verbund mit gezielter Wechselwirkung bspw. Micro-Sites, Fachverzeichnis-Einträgen und Maßnahmen im Social-Media-Umfeld. Mit dem richtigen Umfeld können Sie das Potential Ihrer Website vervielfältigen.

Das SEO-Projekt – Wie anfangen?

Was wir benötigen – Ein SEO-Briefing

Ein SEO-Briefing ist die beste Grundlage für ein aussagekräftiges Angebot, das die Umsetzung ihrer Ziele ermöglicht.

Für ein aussagekräftiges Angebot benötigen wir vorab einige Informationen über Ihr Unternehmen.

Wir haben Ihnen hierfür einen Fragebogen (MS Office Word-Download) vorbereitet. Je ausführlicher Sie die Fragen beantworten, desto genauer können wir für Sie kalkulieren. Es kann sein, dass Sie nicht alle Fragen beantworten können. Das macht nichts, wir finden dann mit Ihnen gemeinsam die erforderliche Antwort.

Download: Word-Vorlage SEO-Briefing